snore

Ursachen und Abhilfemaßnahmen für Schnarchen

Snoring Causes and Remedies

Schnarchen ist ein Phänomen, das viele Menschen haben. Laut Statistik schnarchen bei Erwachsenen im Alter von 40 bis 60 Jahren etwa 60 % der Männer im Schlaf; 28 % der Frauen tun dies auch. Vielleicht leiden Sie oder jemand in Ihrer Familie gerade unter Schnarchen.

Schnarchen ist nicht freiwillig, was nicht nur die eigene Schlafqualität beeinträchtigt, sondern das laute Schnarchen stört oft auch den Mitbewohner. Was sind also die möglichen Ursachen für Schnarchen? Und wie kann man Schnarchen lindern?

Mögliche Ursachen für Schnarchen:

Älteres Alter : Ab dem mittleren Alter wird die Muskelspannung im Rachen mit zunehmendem Alter allmählich schwächer oder entspannter, was die Reibung zwischen dem Luftstrom und der Schleimhaut in den Atemwegen erhöht und Schnarchen verursacht.

Fettleibigkeit : Aufgrund des fehlenden Muskeltonus in den Atemwegen fettleibiger Menschen kommt es leicht zu einem Kollaps, und die Ansammlung von Fett um die Atemwege herum führt zu einer Verdickung des Muskelgewebes, wodurch die Atemwege komprimiert und verengt werden, was die Menschen handlungsunfähig macht im Schlaf ruhig atmen und dann schnarchen.

Langfristiges Rauchen oder Trinken vor dem Schlafengehen : Rauchen und Trinken schädigt nicht nur die glatte Muskulatur und die Schleimhaut der Atemwege, sondern verlangsamt auch die Reaktion des autonomen Nervensystems und führt zu einer Entspannung der Atemmuskulatur, was zu Atemwegserkrankungen führt schnarchen im Schlaf.

Zu kleiner oder zurückgezogener Kiefer : Ein zu kleiner oder zurückgezogener Kiefer kann die Atemwege verengen, wodurch verhindert wird, dass Luft normal eindringt, und es kommt zu Schnarchen.

Einnahme von Beruhigungsmitteln und Hypnotika : Nach der Einnahme von Beruhigungsmitteln und Hypnotika kann es leicht zu einer Schwächung des Muskeltonus der Atemwege kommen, was zu einer Entspannung und Verstopfung der Atemwege führt, was zu Nebenwirkungen wie Schnarchen, Atemnot oder Muskelschwäche führt.

Nasenerkrankungen : wie chronischer Schnupfen, gekrümmte Nasenscheidewand oder Nasenpolypen usw. können leicht zu einer verstopften Nase oder zu einer Entspannung und Erschlaffung der weichen Gaumenmuskulatur in der Nähe des Rachens führen, was die Wahrscheinlichkeit des Schnarchens erhöht.

Tonsillenhypertrophie : Schnarchen entsteht, weil die Atemwege durch vergrößerte Mandeln gefüllt und verengt sind.

Methoden verbessern:

Seitenschläfer _

Beim Liegen auf dem Bett fällt die Zunge zurück, wodurch die Atemwege komprimiert und verengt werden. Es wird empfohlen, dass Menschen, die zum Schnarchen neigen, auf der Seite schlafen, um Schnarchen zu vermeiden, das durch eine Blockierung der Atemwege durch die Zunge verursacht wird.

Vermeiden Sie Alkohol oder Rauchen vor dem Schlafengehen

Da Alkohol vorübergehend den Tonus der Atemwegsmuskulatur herabsetzen kann, was zu einer Verengung der Atemwege und zu Schnarchen führen kann, wird empfohlen, einige Stunden vor dem Zubettgehen keinen Alkohol zu trinken. Darüber hinaus kann Nikotin die Muskulatur der Atemwege leicht entspannen und ein frühzeitiger Rauchstopp kann nicht nur dazu beitragen, die Häufigkeit des Schnarchens zu verringern, sondern auch das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu senken.

Abnehmen _

Übergewichtige Menschen möchten möglicherweise ihr Gewicht kontrollieren, indem sie weniger fettiges Essen zu sich nehmen, mehr Obst und Gemüse essen und regelmäßige Trainingsgewohnheiten entwickeln usw., um ihr Gewicht zu kontrollieren, was das durch die Kompression der Atemwege verursachte Schnarchphänomen verbessern kann.

Eine einstellbare Kissenhöhe

Viele Menschen sollten die grundlegenden CPR-Operationen kennen, darunter das Drücken der Stirn und das Anheben des Kinns, um die Atemwege freizumachen, und auch die falsche Kissenhöhe beeinträchtigt den Schlaf.

Daher ist die Wahl eines intelligenten Kissens eine wissenschaftliche und wirksame Methode zur Linderung von Schnarchen. Das intelligente Anti-Schnarch-Kissen von Nitetronic nutzt wissenschaftliche und wirksame Methoden, um Benutzern dabei zu helfen, die Kopfposition während des Schlafs anzupassen, das Schnarchen zu lindern und sich selbst und ihrem Bettgenossen einen süßen Traum zu ermöglichen.

Weiterlesen

Is Snoring Bad for Your Health?
Why Your Dog Sleeps Better Than You: A User Manual for the Nitetronic Z6

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.